Warum wir im Geist beten sollen

1) MARKUS 16:17 Die Zeichen folgen - eine Verheißung vom Herrn.
2) 1. KORINTHER 14:5 Paulus wollte, daß alle in Zungen reden.
3) APOSTELGESCHICHTE 2:4; APOSTELGESCHICHTE 10:45-46; APOSTELGESCHICHTE 19:6 Beweis für die Taufe im Heiligen Geist.
4) APOSTELGESCHICHTE 2:11 Sie reden die großen Taten Gottes!
5) APOSTELGESCHICHTE 10:46 Sie preisen Gott.
6) 1. KORINTHER 14:2 Wer in Zungen redet, der redet direkt mit Gott!
7) 1. KORINTHER 14:4 Man erbaut sich.
8) 1. KORINTHER 14:14 Beten in Zungen ist geistliches Gebet.
9) 1. KORINTHER 14:15 Wir können auch im Geist singen.
10) 1. KORINTHER 14:16 Ein Zeichen für deine Dankbarkeit.
11) 1. KORINTHER 14:16-17 Auch ein Zeichen des Lobpreises
12) 1. KORINTHER 14:22 Zeichen für Ungläubige
13) 1. KORINTHER 14:18 Paulus sprach mehr in Zungen als alle!!
14) 1. KORINTHER 14:26-27 Sie finden in einer Versammlung statt.
15) 1. KORINTHER 14:39 Darf NICHT verboten sein
16) 1. KORINTHER 14:5 Auch die Gemeinde wird dadurch erbaut, wenn die Auslegung folgt.
17) JESAJA 28:11-12 Ruhe und Erholung - im Vergleich mit APOSTELGESCHICHTE 2:11-13
18) RÖMER 8:26 Beten in Zungen hilft unserem Unvermögen (Schwachheit).
19) JUDAS 20 Baut den Glauben Gottes in uns.
20) ZEPHANJA 3:9 & RÖMER 15:6 Ermöglicht Anbeten in Reinheit und Einigkeit

"GOTT IST GEIST, UND DIE IHN ANBETEN, DIE MÜSSEN IHN IM GEIST UND IN DER WAHRHEIT ANBETEN."
JOHANNES 4:24