Gebete für Kinder

Morgengebet am Samstag

ALLMÄCHTIGER und ewiger Gott, ich lobe Dich, daß Du mich in der vergangenen Nacht durch Deine unendliche Güte beschützt und mich sicher in den neuen Morgen geleitet hast. Ich bitte Dich demütig, nimm Deinen Schutz nicht von mir, sondern laß mich heute unter Deiner Fürsorge sein. Wache über mich mit den Augen Deiner Gnade, leite meine Seele und meinen Körper gemäß den Regeln Deines Willens, auf daß ich diesen und alle meine Tage zu Deiner Ehre verbringen möge.

Oh Herr, ich bin nur ein Kind und weiß weder aus noch ein und bin inmitten einer sündigen Welt. Gib darum Deinem Diener ein verständiges Herz, damit ich das Gute erkennen und wählen und das Böse verabscheuen und meiden möge. Gemäß Deiner Gnade denke an mich, oh Herr, in Deiner Güte. Laß mich in den Tagen meiner Jugend an Dich denken.

Oh, lehre mich wahre Weisheit und laß mir das Gesetz Deines Mundes lieber sein als Tausende in Gold und Silber, und laß dies meine ganze Freude sein.

Oh, laß mich Dir von meiner Kindheit an ergeben sein. Halte mein Herz fern von aller Liebe zur Welt, zu Reichtümern oder irgendwelchen anderen geschaffenen Dingen und erfülle es mit der Liebe Gottes. Du weißt, wie zahlreich undmächtig die Feinde meiner Seele sind, die danach trachten, sie zu zerstören - das Fleisch und der Teufel.

Oh Herr, hilf; oh Herr, errette; oh Herr, befreie mich von ihnen. Gib mir die Gnade, ihnen allen zu entsagen und Deinen heiligen Willen und Deine Gebote alle Tage meines Lebens zu halten. Ändere mich und zeige mir, wie ich sein muß, um Dein Königreich zu ererben. Lehre mich Deine Wahrheit, wie sie in Jesus ist. Bewahre mich vor meinem eigenen Willen und laß den Deinigen in mir und durch mich geschehen.

Oh, nimm mich an als Dein Kind durch Deine Gnade. Erneuere mich täglich durch Deinen Heiligen Geist und leite mich auf allen meinen Wegen, bis Du mich für Dein himmlisches Königreich vollkommen gemacht hast.

Mache mich gehorsam meinen Eltern gegenüber, liebevoll zu meinen Verwandten, gehorsam denen gegenüber, die mir vorstehen, und gib mir Liebe zu allen Menschen. Und gewähre mir, daß ich in dem Maße, wie ich körperlich wachse, auch an Weisheit und in Deiner Gunst zunehme, bis Du mich in Dein ewiges Königreich nimmst, um dort mit Dir für immer und ewig zu weilen durch Jesus Christus, meinen Retter und Erlöser. Amen.

"Vater unser ..." usw.

Abendgebet am Samstag

Es ist mein WUNSCH, Dir oh Herr, mein abendliches Opfer des Lobes und der Danksagung darzubringen für alle Gnade, die Du mir erwiesen hast. Ich preise Dich, daß Du mich erschaffen hast, ich preise Dich für meine Bewahrung und vor allem für meine Erlösung durch unseren Herrn und Erlöser Jesus Christus. Ich lobe Dich, daß Du mich sicher zum Ende dieses Tages gebracht hast, und in Demut flehe ich um Vergebung für all die Sünden, derer ich mich schuldig gemacht habe, ob in Gedanken, Worten und Werken. Sei mir gnädig, oh Herr, und befreie mich von allen Sünden, die ich begangen habe, und errette mich von der Strafe, die ich verdient habe.

Oh Du gesegneter Beschützer meiner Jugend, oh sei mir gnädig, auf daß ich Dich suchen möge in jungen Jahren, damit Du meiner nicht vergissest, wenn ich alt bin. Bewahre mich vor dem Bösen in der Welt und trage mich sicher hindurch bis in Dein Königreich. Nimm Dich meiner an und sorge für mich und verfüge über mich in der Welt, wie es zu Deiner höchsten Ehre und meinem Besten gereicht. Überlasse mich nicht mir selbst, in den Händen meines eigenen Ratschlusses, sondern laß mich von Gott gelehrt sein. Nimm Du, oh Herr, die gnädige Verantwortung und Führung und Herrschaft über mich und präge in mein Herz Deine Furcht und Liebe ein und leite alle meine Wege, damit ich nicht mir selbst, sondern Dir gefalle. Oh, erlöse mich von der Macht meiner Sünden durch Deine Gnade und von ihrer Bestrafung durch Dein Blut, und durch beides bringe mich in Deine Herrlichkeit.

Ich BEGEHRE, oh mein Gott, mich selbst ganz für Dich aufzugeben. Ich möchte Dein sein und nur Dein allein für immer. Oh mein Gott, mein Retter, wende Dein Angesicht nicht ab von einem armen Kind, das Dich sucht.

Laß mich wissen, daß ich nichts bin und nichts tun kann aus mir selbst und daß ich, wenn ich Dir je gehöre, dafür ganz und gar in Deiner Schuld liege. Laß mich Dir ganz hingegeben sein; mache Du mich gehorsam und treu bis ans Ende. Laß mich an Dich denken, wenn ich zu Bett gehe und wenn ich erwache; Du hast mich bewahrt vor den Gefahren des vergangenen Tages, Du bist meine Stütze seit meiner Geburt.

Im Schatten Deiner Flügel laß mich diese Nacht in Trost und Frieden verbringen. Bewahre mich an Leib und Seele und gib mir Ruhe, so, wie sie mein Körper benötigt. Und gewähre, oh Herr, daß, wenn ich meinen Körper ins Grab lege, meine Seele zu unvergänglichem Leben auferstehen möge durch den Verdienst und die Fürsprache Deines lieben Sohnes, meines Retters, Jesus Christus. Amen.

"Vater unser ..." usw.

Gebete für Verwandte, Freunde usw., nach dem Morgen- und Abendgebet zu sprechen

GEWÄHRE, oh Herr, Deinen Segen für meinen Vater und meine Mutter und alle meine Verwandten in der Furcht Deines Namens. Segne sie an Seele und Leib, vervollkommne sie zu jedem guten Wort und Werk und leite sie auf Deinem Weg bis zum Tode.

Segne meine Freunde, vergib meinen Feinden, und gewähre allen Menschen das Wissen über Dich und Deine Liebe. Habe Gnade mit allen, die in Gedanken, am Körper oder im Besitz Anfechtung erleiden. Gib ihnen Geduld in ihren Leiden und einen glücklichen Ausgang aus all ihren Anfechtungen und nimm sie und mich schließlich in Dein gesegnetes Königreich auf, um Jesu Christi Willen. Amen.

Danksagung vor dem Essen

Oh HERR, ich bitte flehentlich, gib Deinen Segen auf das, was mir hier durch Deine Güte zuteil geworden ist, damit ich, sei es essen oder trinken oder was immer ich tue, alles zu Deiner Ehre und Deinem Lobpreis tue, durch Jesus Christus, meinen Herrn. Amen.

Nach den Mahlzeiten

Oh HERR, mein Gott, ich lobe Deinen heiligen Namen für diese Barmherzigkeit, die ich jetzt aus Deiner Fülle und Güte empfangen habe. Labe nun meine Seele mit Deiner Gnade, daß ich sie zu meiner Speise und meinem Trank mache, um Deinen gütigen Willen zu tun durch Jesus Christus, meinen Retter. Amen.

Quelle: `John Wesley's Journal´