Wie ich gerettet wurde

Jonathan - Perth, Schottland

Photo of Jonathan

Hallo alle zusammen,

in meinem Zeugnis geht es um meine Errettung.

Als ich  Gott suchte, um den heiligen Geist zu empfangen, erklärte mir mein Vater etwas, das mir sehr geholfen hat:

Confess your sins                                  – Bekenne deine Sünden

Read the Bible                                       – Lies die Bibel

Obey everyone who is set above you   – Gehorche jedem, der über dich gesetzt ist

Pray                                                       – Bete

Wenn du das tust, bildest du eine Basis, auf der du aufbauen kannst. Ich habe das an meine Wand gehängt und es für eine Weile befolgt.

Für mich bedeutet es, dass das „CROP“, welches im Englischen der Name eines Samens ist, von unseren Eltern in uns gesät wurde. Wenn man betet, gehorcht, liest und seine Sünden bekennt, hilft es einem, näher zu Gott zu kommen.
Wenn du aber den heiligen Geist schon hast, hilft es dir in deinem Wachstum im HERRN.
Das ist am 28. Februar 2010 in unserem Haus passiert, als wir in unserer Gemeindegruppe das Video von Charles und Frances Hunter gesehen haben, in dem sie erklären, wie man den Heiligen Geist empfängt. Danach gingen wir noch kurz ins Gebet.
Ich hätte den heiligen Geist nicht empfangen, wenn Onkel Tom mich nicht mehrmals dazu ermutigt hätte, weiter zu beten.

Preis dem Herrn!!!

In Seiner Liebe, Jonathan

 

 

 

 

Post new comment