Warum ich nichts von vorehelichem Sex, Alkohol und Parties halte

Anh Dao - Perth, Schottland

Photo of Anh Dao

Hallo zusammen,

Ich bin Anh Dao und möchte euch zeigen, warum ich nichts von Sex vor der Ehe, Alkohol und Drogen halte.

Als ich bekehrt wurde war ich 14 und ich bin wirklich dankbar, dass Gott mich gerettet hatte, bevor mein Leben als „Teenager“ so richtig begann. Ich vermute, dass meine Teenagerjahre sonst ziemlich anders ausgesehen hätten, weil ich eine recht lebhafte und extrovertierte Person bin.

Während meiner Schulzeit begannen viele meiner Klassenkameradinnen, einen Freund zu haben und natürlich überlegte ich, ob ich auch einen Freund haben möchte. Ich wurde zweifelsohne auch versucht und geprüft, aber in meinem Herzen wusste ich, dass es falsch wäre und dass Gott jemanden für mich vorrätig hat. Ich begann Bücher wie „Ungeküsst und doch kein Frosch“ von Joshua Harris und „Preparing to be a Helpmeet“ von Debi Pearl zu lesen. Dabei wurde mir bewusst, dass eine Menge Arbeit nötig ist, um eine ernste Beziehung führen zu können. Letztendlich ist eine ernsthafte Beziehung eine Hingabe einer anderen Person gegenüber und mir war klar, dass ich dazu als Teenager noch nicht ausreichend reif und in der Lage war.

Wie eine Rose braucht auch Liebe Zeit um aufzublühen und wir können ihre volle Schönheit nicht erzwingen uns ihr Gesicht zu zeigen, wann immer wir gerne möchten (von einem anonymen Poeten). Mir wurde klar, dass Gott derjenige ist, der entscheidet, zu wem ich passen werde und bis dahin sollte ich auf Seinen Zeitplan vertrauen und mich vorbereiten. Da Gott der Schöpfer des Universums ist, schuf er auch Romantik und wie aufregend ist es, zu wissen, dass Gott bereits den richtigen Partner für DICH und mich auserwählt hat! Und im Übrigen sind wir doch noch jung. Es gibt also keinen Grund es zu überstürzen, lasst uns lieber unsere Zeit als Singles genießen und uns auf das konzentrieren, was momentan wichtig ist!

JESAJA 55:8-9 „Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, sagt der HERR; sondern so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.“

Sex vor der Ehe

Ist das größte Geschenk, dass eine Frau ihrem Partner geben kann, nicht ihre Jungfräulichkeit? Natürlich glaubt heute kaum noch jemand an die Reinheit vor der Ehe. Sex zu haben scheint mir heute schon zu einem „Wettkampf“ geworden zu sein und das färbt Gottes heilige Gabe zu einer schrecklichen Sünde. In meiner Kirche habe ich mich mit verheirateten Freunden unterhalten und manche hatten Sex vor der Ehe (bevor sie gerettet wurden) und sie bedauerten es hinterher. Mehrfach habe ich den Rat gehört, dass es sich lohnt zu warten. Liebe ist geduldig.

1. KORINTHER 13:5 „Sie (Liebe) benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu“

Bitte verdamm dich jetzt nicht, wenn du schon deine Jungfräulichkeit verloren hast. Das Blut Jesu kann deine Sünden bedecken, aber der nächste Schritt für dich ist, dein eigenes Leben aufzugeben, indem du Buße tust, dich taufen lässt und den Heiligen Geist empfängst, wie es die Bibel in APOSTELGESCHICHTE 2:38 erklärt.

Alkohol und Parties

Ich war auf ein paar Geburtstagsparties, bei denen Alkohol bis zum Exzess getrunken wurde. Um ehrlich zu sein, war ich schockiert, wie sich manche benommen hatten: Jungs hatten die Mädchen auf „unsittliche“ Art angefasst, einige hatten intime Dinge über sich selbst ausgeplaudert (bekanntlich können Betrunkene nicht lügen), usw. Ich habe gesehen, wie schüchterne Menschen zu „wilden“ Tänzern wurden. Der Alkohol wurde von vielen Jugendlichen benutzt, um ihre eigenen Hemmungen abzubauen oder um sich in Stimmung zu bringen. Natürlich mag das in diesem Moment Spaß machen, aber handelt es sich um einen bleibenden Spaß? Oder fühlst du dich nach der Party einsam? Mir ging es so. Nachdem die Musik aus war und alle nach Hause gegangen waren, fühlte ich mich allein. Gott hat mir die Augen geöffnet und ich habe verstanden, dass Partys selbstzerstörend sind. Sie bringen dich in eine „künstliche Freudenstimmung“. Musik ist ein großartiges Werkzeug, um dich in eine andere Stimmung zu versetzen (klicke hier, um mein anderes Zeugnis zu lesen). Sie kann einen starken Einfluss haben, zum Guten oder zum Schlechten hin.

Natürlich gehe ich immer noch mit Freunden fort. Wir gehen dann nicht unbedingt auf Partys, sondern haben einfach eine schöne Zeit zusammen. Du brauchst keinen Akkohol um Spaß zu haben, ohne ist es viel besser.

Lösung

Sorge dich nicht darum, was deine Freunde von dir erwarten mögen. Es geht um deinen Körper, deine Seele und deinen Geist und nicht um deren. Es ist deine Entscheidung. Bitte zerstör deinen Gott gegebenen Körper nicht mit Unreinheit. Es gibt einen besseren Weg, denn Gott möchte uns segnen, aber wir müssen Ihm gehorchen. Darum entscheide dich für die Reinheit, zu deinem eigenen Wohl!

Ich möchte mein Zeugnis mit diesem weisen Gedicht beenden:

„Wir müssen unseren Töchtern den Unterschied lehren, zwischen
Einem Mann, der ihr schmeichelt
und einem Mann, der Komplimente ausspricht.
Einem Mann, der für sie Geld ausgibt
und einem Mann, der in sie investiert.
Einem Mann, der sie als seinen Besitz sieht,
und einem Mann, der sie in richtiger Art und Weise ansieht.
Einem Mann, der sie begehrt
Und einem Mann, der sie liebt.
Einem Mann, der denkt, er selbst wäre Gottes Geschenk für sie,
und einem Mann, der bedenkt, dass sie Gottes Geschenk für den Mann gewesen ist.
Und dann lehren wir unsere Söhne, die richtige Art Mann zu werden.“

Wenn Du Fragen, Anmerkungen, usw. hast, melde dich einfach.

In Liebe,

Anh Dao

Post new comment