Lehrplan der Sonntagsschule

Dieser Jahreslehrplan wurde entworfen, damit alle unsere Kinder rund um die Welt dieselben Themen zur selben Zeit lernen. Wir teilen die Kinder in verschiedene Klassen ein, besonders während unserer Gebietsversammlungen, wo sich mehrere Kinder treffen. Bei den Gemeindegruppen-Versammlungen werden die Lektionen durch den Sonntagsschulleiter dem jeweiligen Alter der Kinder angepaßt.  

Verschiedene Altersgruppen und Klassen:

  • Klasse 1: 3 - 4 Jahre 
  • Klasse 2: 5 - 6 Jahre
  • Klasse 3: 7 - 8 Jahre
  • Klasse 4: 9 - 10 Jahre
  • Klasse 5: 11 - 12 Jahre

Je nach Reifegrad nehmen die Teenager zusammen mit den Erwachsenen an den Gemeindeversammlungen teil. 

Siehe weitere Richtlinien am Ende dieser Übersicht.  

Erstes Jahr des Lehrplanes

Monat

Thema

Schriften

JanuarDie Schöpfung1. MOSE 1 und 2:1-3
 Adam und Eva1. MOSE 2:8-25
 Die Schlange im Paradies1. MOSE 3
 Kain and Abel1. MOSE 4:1-15
   
FebruarZacharias and ElisabethLUKAS 1:5-25
 Ein Engel erscheint MariaLUKAS 1:26-56
 Die Geburt Johannes des TäufersLUKAS 1:57-80
 Die Geburt Jesu LUKAS 2:1-20
   
MärzDer Besuch der drei Weisen/Die Flucht nach Ägypten MATTHÄUS 2
 Jesus im TempelLUKAS 2:41-52
 Der Dienst von Johannes dem TäuferMATTHÄUS 3:1-12
 Jesu Taufe durch JohannesMATTHÄUS 3:13-17
   
AprilDie Versuchung in der WüsteMATTHÄUS 4:1-11; LUKAS 4:1-13
 Jesus in Galiläa LUKAS 4:14-44; MARKUS 1:23-45
   
Gebietsversammlungen im FrühjahrJesus beruft Seine ersten ApostelLUKAS 5:1-11; MARKUS 1:14-22; MATTHÄUS 4:17-25
 Die Hochzeit zu KanaJOHANNES 2:1-11
   
MaiNoah und die Arche1. MOSE 6, 7, 8 und 1. MOSE 9:1-17
 Der Turm zu Babel1. MOSE 11:1-9
 Abram und Lot1. MOSE 13
   
JuniAbrahams Vision1. MOSE 15, 17 und 18:1-19
 Abrahams Versuchung1. MOSE 22:1-19
 Jakob and Esau1. MOSE 25:21-34 und 1. MOSE 27
 Jakobs Flucht und Traum1. MOSE 28
   
JuliJoseph und seine Brüder1. MOSE 37
 Joseph in Ägypten1. MOSE 39
 Die Träume des Pharao1. MOSE 40 und 41
 Josephs Brüder in Ägypten1. MOSE 42 und 45
   
AugustKinder des Königreichs 
   
Jährliche Hauptversammlung (Thema)(d.h. Nationales Israel/Die Waffenrüstung Gottes/ Berühmte Könige/Königschaft, etc.) 
   
SeptemberDie Pharisäer befragen Jesus
 
LUKAS 5:16-39; LUKAS 6:1-11; MATTHÄUS 9:1-17; MATTHÄUS 12:1-45; JOHANNES 5
 Die Berufung der zwölf Apostel
 
LUKAS 6:12-16; MARKUS 3:14-19; MATTHÄUS 10:1-8
 Die BergpredigtMATTHÄUS 5:1-42
   
OktoberDie FeindesliebeMATTHÄUS 5:43-48
 Das VaterunserMATTHÄUS 6:1-15
 Die Goldene RegelMATTHÄUS 7:7-12
   
NovemberDie Geburt des Mose
 
2. MOSE 1 und 2. MOSE 2:1-10
 Mose in Midian/Der brennende Busch2. MOSE 2:11-24, 2. MOSE 3 und 4
 Der Pharao und die Israeliten/Die zehn Plagen2. MOSE 5, 7, 8, 9, 10, 11
 Die Nacht des Passa2. MOSE 12
   
DezemberDer Durchzug durch das Rote Meer2. MOSE 13, 14 und 15
 Quelle von Mara/Manna/Wasser aus dem Felsen2. MOSE 15:23-27, 2. MOSE 16 und 2. MOSE 17:1-7
   
Gebietsversammlungen im Winter (Thema)Jesu Tod & Seine AuferstehungMATTHÄUS 27 und 28; MARKUS 15 und 16
  LUKAS 23 und 24; JOHANNES 19 und 20

Weitere Themen - Speziell für Teenager

  • Die Bibel
  • Das Gesetz
  • Gerechtigkeit
  • Wie man betet

Geschichte der Erweckungen:

  • John Wycliffe
  • John Hus
  • Martin Luther
  • Die Waldenser
  • Die Hugenotten
  • John Wesley
  • Hudson Taylor
  • Charles Finney
  • Erweckung in Wales
  • Erweckung auf den Hebriden
  • Azusa Street 

Gottes Wunder in der Geschichte

  • Die Armada
  • Die Engel von Mons
  • Dünkirchen, etc.
  • Nationales Israel

Wissenschaft und Evolution: 

  • Wunder der Schöpfung
  • Die Zelle
  • Die Schneeflocke
  • Evolution - Schnitzer und Patzer
  • Dinosaurier

Andere:

  • Märtyrer
  • AIDS
  • Die Geschichte unserer Gemeinde
  • Verschiedene Religionen und Sekten
  • Die römisch-katholische Kirche
  • Rockmusik
  • Weihnachten, Ostern, Halloween

Richtlinien

Wird dieser Plan eingehalten, so hat man nach drei Jahren die Hauptthemen der Bibel abgedeckt. Die Zeit, die hierbei zum Studieren der Themen verwandt wird, sollte flexibel gehandhabt werden. Die Verantwortlichen planen für die betreffenden Monate voraus und berücksichtigen dabei etwaige Pausen sowie spezielle Veranstaltungen. Für die Gebietsversammlungen werden jedes Jahr unterschiedliche Themen gewählt. Die Kinder singen Lieder, basteln, werken und nehmen an Diskussionen und Aktivitäten teil, die ihrem Alter und ihren Fähigkeiten entsprechen und themenbezogen sind. Wichtig ist, da die Themen in einer Art und Weise präsentiert werden, die es den Kindern ermöglicht, Dinge zu lernen, die sie in ihrem eigenen Leben anwenden können. Nachdem die Kinder gelesen haben, wie Jesus die Aussätzigen heilte, können sie z. B. Zeugnis davon geben, wie sie geheilt wurden, als jemand für sie betete. Darüber hinaus lernen sie Bibelverse auswendig, die ihrer Altersstufe entsprechen. Teenager nehmen vorwiegend an den Versammlungen teil und sind ansonsten mit den Erwachsenen zusammen. Von Zeit zu Zeit helfen sie auch mit, die Sonntagsschule zu leiten. Es ist ebenfalls von großer Wichtigkeit, da sie Lehrinhalte gemäß ihres Reifegrads erhalten. (Siehe obige Themenvorschläge). Des weiteren werden sie dazu ermutigt, täglich ihre Bibel sowie andere Bücher oder Artikel zu lesen. Sie können auch Tagebücher führen, in die sie ihre Gedanken, Überlegungen, Fragen oder Gebetspunkte schreiben.