Gesundheit & Heilung

Einleitung

Wir glauben, daβ der HERR die Gesundheit Seines Volkes wiederherstellen möchte – nicht nur geistliche, sondern auch körperliche Gesundheit. In 2. MOSE 15:26 steht: „… Wirst du sorgfältig auf die Stimme des HERRN, deines Gottes, hören und tun, was recht ist vor ihm, und merken auf seine Gebote und halten alle seine Gesetze, so will ich dir keine der Krankheiten auferlegen, ... denn ich bin der HERR, der dich heilt.“(KJV)

Weil Krankheit und Tod durch die Sünde in die Welt kamen, glauben wir, daβ Jesus Christus durch Seinen Tod am Kreuz das Heilmittel für alle diese Dinge bereitgestellt hat. „Aber er ist um unsrer Missetat willen verwundet und um unserer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf daß wir Frieden hätten, und durch SEINE WUNDEN SIND WIR GEHEILT“ (JESAJA 53:5 - Hervorhebung durch uns). Als Jesus den Tod überwand, erkaufte Er für uns nicht nur ewiges Leben, sondern auch den Sieg über Sünde und Krankheiten.

Gott heilt Menschen sowohl auf übernatürliche Weise, durch Gebet, als auch natürlich, durch Gehorsam gegenüber Seinen Geboten. Es gibt in unserer Gemeinde viele Beispiele von Leuten, die Heilung einzig durch Gebet und Glauben empfangen haben (siehe Zeugnisse). Es gibt auch Beispiele von Heilung durch Einhalten der Gebote Gottes bezüglich Lebensmittel, Ernährung und eines gesunden Lebensstils.

Als Christen glauben wir, daβ unsere Körper Tempel Gottes sind (Siehe 1. KORINTHER 3:16-17). Als solche müssen wir sie gut behandeln. Einer der wichtigsten Wege, dies zu bewerkstelligen, ist sicherzustellen, daß wir uns korrekt ernähren und Gifte wie Alkohol, Zigaretten und Drogen vermeiden. Im alttestamentlichen Gesetz offenbart uns Gott, was in Seiner Schöpfung zum Verzehr geeignet ist und was nicht. Heutzutage wird Gottes Gesetz durch Leute wie Phillip Day bestätigt. Phillip Day ist ein britischer Forscher, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Betrug und Täuscherei in der Gesundheitsindustrie bloßzustellen. Er hat über viele Themen geschrieben, und seine Nachforschungen enthüllen, daβ viele Krankheiten, wie zum Beispiel Krebs und Herzkrankheiten, durch ernährungsbedingte Mangelzustände sowie durch die ständige Einnahme von giftigen Substanzen aus unserer Nahrung und Umwelt verursacht werden. Auβerdem ist unsere moderne Medizin zum großen Teil auf die Behandlung von Krankheitssymptomen ausgerichtet, anstatt Ursachen durch gute Ernährung und möglichst geringen Schadstoffkontakt zu vermeiden.

Kürzlich wurde eine Frau in unserer Gemeinde durch Gebet und durch die Anwendung von guten Gesundheits- und Ernährungsprinzipien auf wunderbare Weise von Krebs geheilt. Durch eine Empfehlung von Phillip Day wurde sie in einer Klinik in England behandelt, die ganzheitliche Behandlungen mit konventionellen und natürlichen Methoden anwendet.