Zeugnisse über Wunderbabys

Wundersame Befreiung von Schwangerschaftskomplikationen!

Photo of Jo-Anne

Jo-Anne - Coffs Harbour, Australien

Der Ultraschall zeigte, daß ich mich in einer ernsten Lage befand, genannt Placenta Praevia. Das bedeutet, daß die Plazenta sich in der falschen Lage befand, nämlich unten in meiner Gebärmutter. Im frühen Stadium einer Schwangerschaft ist das relativ harmlos, aber wenn das Baby schwerer wird, wird es ernsthafter und die Mutter braucht dann komplette Ruhe, um einen lebensbedrohlichen Blutsturz zu vermeiden.

Wunderbare Geburt unserer Tochter.

Photo of Stefanie

Stefanie - Brisbane, Australien

Die Scans offenbarten, daβ sich um das Baby kaum Flüssigkeit herum befand. Mehrmals teilte mir der Arzt mit, daβ das Baby nur eine geringe Überlebenschance haben würde. Darüber hinaus gab es noch zwei weitere Risiken für das Baby: Wenn es eine Frühgeburt werden würde, würden die Nieren und die Lunge nicht völlig ausgebildet sein..

Schwanger – Gesundes Baby trotz aller Aussichtslosigkeit

Photo of Stevie

Stevie - Rom, Italien

Ich bin Stevie und ich bin mit Marjolaine verheiratet. Unsere Hochzeit war 2011, und wir freuten uns beide darauf, schon bald eine Familie zu gründen. Wie auch immer, nicht immer wenn Du ein Kind haben möchtest bekommst Du auch eines. Bei uns beiden gab es da auch ein paar Schwierigkeiten aus der Vergangenheit.

Totes Baby wieder zum Leben gebracht

Photo of Annette

Annette - Tillicoultry, Schottland

Ich schaute auf und sah, wie das kleine Baby leblos in den Armen der Schwester hing, welche mit ihm aus dem Raum eilte, um es zum Reanimationstisch für Neugeborene zu bringen (wie er bezeichnet wurde). Als sie an mir vorbei lief, um den Raum zu verlassen, schaffte ich es, das Baby zu berühren und ich betete zu Gott, dass Er das Leben zurück in diesen Körper bringt.